english


MX-Superfly

Rubriken: Playstation 2, Gamecube, Xbox, Sport- und Rennspiele*

Hoch hinaus
Hoch hinaus
Bild: THQ Entertainment GmbH
Selbst ausgesucht. Noch wenige Sekunden und es geht los. Das Rennen beginnt.
Ich gebe Gas, die anderen auch. Nun gilt es, auf den sandigen und steinigen Wegen zu gewinnen. In der ersten Kurve bremse ich besser ab, aber dann kommen die kleinen Hügel. Wenn ich R1 drücke, fliege ich richtig hoch und mit den entsprechenden Bewegungen mit dem Steuerknüppel mache ich einen Salto, der echt viele Punkte bringt. Doch nur, wenn ich wieder auf meinen Rädern aufkomme. Der Kollege neben mir stürzt, springt aber gleich wieder auf und fährt weiter. Ich komme ins Rutschen, schaffe es aber wieder, Gas zu geben. Nur beim nächsten Sprung verschätze ich mich und lande im Acker. Nicht lange zögern, sondern gleich weitermachen. Wer hat schon Lust als Nummer acht von insgesamt acht Spielern ins Ziel zu gelangen?
„MX Superfly“ ist genau das richtige Spiel für einen verregneten Sonntagnachmittag. Der Spieler kann alleine gegen Computerfahrer antreten oder – wenn jeder ein eigenes Paddle hat – mit anderen Kindern zusammenspielen. Insgesamt gibt es über 22 Rennstrecken und Freestyle-Arenen. Wer keine Lust auf Rennen hat, kann auch über eine immer höher gehängte Stange springen und so Punkte machen.


Fazit:
Nicht genial, aber lustig und unterhaltsam



gut
Preisnur noch gebraucht erhältlich
HerstellerTHQ Entertainment GmbH
PlattformPS2/XBox/NGC
SpracheDeutsch
Veröffentlicht2002
Alterab 6 Jahren
USKFreigegeben ohne Altersbeschränkung

LAST UPDATE 18.09.2014