english


Alice im Wunderland

Rubriken: Nintendo DS, Adventure*, Jump'n'Run & Funspiele*, Bücher-, Fernseh- & Kinohelden

Schrille Optik und schräge Figuren
Video: Disney Interactive
Die abenteuerliche Reise der kleinen Alice ins Wunderland ist als Kinderbuchklassiker von Lewis Carroll weltberühmt.
Tim Burton hat in seinem 3-D-Film viele Abweichungen vom Buch vorgenommen. Heraus kam ein spektakulärer Ausstattungs- und Animationsfilm, bei dem - wie bei Burton durchaus üblich - die eigentliche Geschichte nicht so wichtig ist. Die Spiele zum Film sind bis auf diese DS-Fassung mit einer USK 12 versehen worden.
In dem Mix aus Abenteuer, Jump’n’Run und Rätselspiel macht sich Alice daran, das Unterland vor der Zerstörung durch die rote Königin zu bewahren. Dabei folgt sie ihren treuen Begleitern – dem weißen Kaninchen, dem abgedrehten Hutmacher, der Grinsekatze und der klugen Raupe Absolom. Der Spieler steuert je einen der Wunderland-Bewohner per Touchpen. Er wechselt dann situationsabhängig den Charakter, um seine verschiedenen Spezialfähigkeiten sinnvoll zum Einsatz zu bringen. So hoppelt der Hase durch den Pilzwald, bis er an eine Stelle mit grünem Nebelstrudel gerät. Da die blaue Schlauraupe die Richtung dieses Strudels beliebig ändern kann, empfiehlt es sich, hier in ihrer Rolle weiterzuspielen.
Unterwegs werden immer wieder Puzzleteile des Unterlandes eingesammelt, die in der Wunderwelt verstreut herumliegen. Unvergleichlich ist die atmosphärische Musik des Spiels, die Alice-Fans schnell in einen Wundebann zieht.


Fazit:
Zauberhaftes Spielvergnügen für Auge und Ohr.



gut
Preisca. 40 Euro
HerstellerDisney Interactive
PlattformNintendo DS (auch Wii und PC)
SpracheDeutsch
Veröffentlicht2010
Alterab 10 Jahren
USKFreigegeben ab 6 Jahren
Text aus:Internet ABC (04/2010)

LAST UPDATE 18.09.2014