english


Coraline – ein unbeschreibliches Abenteuer

Rubriken: Nintendo DS, Adventure*, Jump'n'Run, Action und Funspiele

Schön schaurig!
Schön schaurig!
Bild: KOCH Media Deutschland GmbH
Das etwas düstere Haus, in das Coraline mit ihren Eltern gerade gezogen ist, bietet allerhand schaurig schöne Sachen für eine Entdeckungstour.
In diesem Mix aus Point-and-Click Adventure und Minispielen sammelt das kleine Mädchen aus dem gleichnamigen Animationsfilm nicht nur bunte Knöpfe und allerhand seltsame Gegenstände ein, sondern lernt auch merkwürdige Zeitgenossen aus der Nachbarschaft kennen. Da gibt es einen kauzigen Mäusezirkus-Direktor oder den unheimlichen Jungen, der Coraline überallhin zu folgen scheint. Und ist es etwa normal, von ein paar Mäusen vor einer winzig kleinen Tür gewarnt zu werden?
Schließlich spürt das Mädchen einen Geheimgang zu einer scheinbar perfekten Parallelwelt auf, die sich nicht zuletzt dadurch von der echten Welt unterscheidet, dass hier alle Menschen Knöpfe statt Augen haben... Erst als sie merkt, dass ihre Knopfaugen-Eltern sie für immer in der anderen Welt festhalten wollen, muss Coraline allerhand Köpfchen und jede Menge Einfallsreichtum beweisen, um sich einen Weg nach Hause zu bahnen.
Vor allem optisch macht Coraline eine sehr gute Figur und fängt die unheimliche und dennoch faszinierende Stimmung des Films wunderbar ein. Gerade für jüngere Zeichentrick-Fans wäre jedoch eine Sprachausgabe schön gewesen. Auch eine Hilfe-Option fehlt leider, sodass sich die planlose Suche nach neuen Hinweisen schon mal ausdehnen kann.
Die Handlung wird von kleinen Minigames aufgelockert, in denen die junge Heldin mal möglichst viele Krabbelkäfer im Badezimmer zermatscht, oder die große Zirkusshow der kleinen Nagetiere musikalisch begleitet.



gut
Preisca. 40 Euro
HerstellerKOCH Media Deutschland GmbH
PlattformNintendo DS
SpracheDeutsch
Veröffentlicht2009
Alterab 8 Jahren
USKFreigegeben ab 6 Jahren
Text aus:Internet ABC (10/2009)

LAST UPDATE 08.07.2014