english


Arielle, die Meerjungfrau – Abenteuer unter Wasser

Rubriken: Nintendo DS, Bücher-, Fernseh- & Kinohelden, Jump'n'Run & Funspiele*

Schnell, schnell, Arielle
Schnell, schnell, Arielle
Bild: Disney Interactive
Mit der Meerjungfrau Arielle erkunden Kinder ab vier Jahren die bunte Unterwasserwelt mit Blubberblasen, Fischen und Schätzen.
Sie tippen mit dem Touchpen auf glitzernde Muscheln, um sie einzusammeln, und helfen Krabben mit Rubbeln auf dem Touchscreen aus Käfigen heraus. Treibt ein Strudel die Quallenkinder nach oben, kommt schon wieder der Touchpen zum Einsatz: die Spieler stupsen die Quallen mit dem Stift nach unten auf den Grund des Meeres. Um Schatztruhen zu öffnen, pusten sie mit dem Mikrofon den Sand von ihnen weg. Und richtig spannend wird es, wenn Spieler Töne und kleine Melodien nachsingen, um die Kisten zu öffnen.
Okay, die eigentliche Story ist ein bisschen dünn geraten. Aber im Vordergrund steht der Spielspaß. Die interaktiven Möglichkeiten des Nintendo DS werden in 16 Levels voll eingesetzt, und es ist wirklich toll, dass beide Bildschirme nahtlos die Unterwasserwelt darstellen. Leider müssen die Spielerklärungen vorgelesen werden, doch ist dieser Einwand fast Erbsenzählerei.


Fazit:
Spaß mit Tippen, Pusten und Singen



ausgezeichnet
Preisca. 40 Euro
HerstellerDisney Interactive
PlattformNintendo DS
SpracheDeutsch
Veröffentlicht2006
Alter4 - 8 Jahre
USKFreigegeben ohne Altersbeschränkung
Mehrspieler:Kleines Minispiel mit bis zu fünf Mitspielern mit je einem DS
Text aus:spielen und lernen 03/07

LAST UPDATE 08.07.2014